Alicia von Rittberg (Foto: Jeanne Degraa)

 

Alicia von Rittberg wird am 10. Dezember 1993 in München geboren. Als Zehnjährige besucht sie in den Ferien einen Schauspielkurs und ist sofort Feuer und Flamme für die Schauspielerei, so dass sie sich danach eine Kinderagentur in München sucht.

Ihre erste kleine Rolle spielt sie 2006 in einem TV-Krimi, in dem sie einen Hasen durch´s Bild tragen darf. Seitdem hat sie in zahlreichen TV-Produktionen wie „Romy“, „Und alle haben geschwiegen“ oder „Die Hebamme“ mitgespielt. Für viel Aufmerksamkeit sorgte sie 2014 an der Seite von Brad Pitt in der Kinoproduktion „Fury- Herz aus Stahl“; mit  einer kleinen, aber wichtigen Rolle in der Bestseller-Verfilmung von John Le Carrés „Verräter wie wir“ legt sie gleich die nächste internationale Produktion nach.

Zuletzt war Alicia in der Hauptrolle in dem viel gelobtenTV-Mehrteiler „Charité“ zu sehen. Aktuell dreht sie mit Regisseur Michael Bully Herbig für dessen Kinoprojekt „Ballon“.

 

 

 

Stand 12.2017