2015 Beste Dokumentation/Reportage

Todesflug MH 17 – Warum mussten 298 Menschen sterben?

Todesflug MH17 - Warum mussten 298 Menschen sterben?

Todesflug MH17 – Warum mussten 298 Menschen sterben? (Foto: WDR)

 

NOMINIERT SIND:
Michael Wech, Demian von Osten, Ralph Hötte

CREDITS:
Autor: Michael Wech, Demian von Osten, Ralph Hötte
Regie nachgestellte Szenen: Alejandro Cardenas Amelio
Kamera: Jürgen Behrens, Michael Becker, Sergej Grünwald, Jenny Schenk
Schnitt: Christian Kupfer
Grafik/Animation: Werner Cechura, Lutz Kaulmann, Jean-Marc Razakandrainy
Redaktion: Petra Nagel, Monika Wagener (WDR), Britta von der Heide, Klaus Scherer (NDR)

45 Min., Sendetermin: Mo 27.04.15 (23:00 Uhr)
Aus der Reihe „die story im Ersten“
ARD/NDR/WDR/SZ
Quote: 1,47 Mio; 10,0%

2015-12-15T14:02:44+00:00