Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Namen der Stifter des DEUTSCHEN FERNSEHPREISES ARD, RTL, ZDF und des ausrichtenden Senders SAT.1 würden wir uns sehr freuen, Sie zur Bekanntgabe der Nominierungen am

Mittwoch, 18. September 2013 um 11.00 Uhr im The Grand, Hirtenstraße 4, 10178 Berlin

begrüßen zu dürfen.

Die Juryvorsitzenden Christiane Ruff und Klaudia Wick sowie weitere Mitglieder der Jury werden Ihnen die Nominierungen des DEUTSCHEN FERNSEHPREISES 2013 vorstellen. Auch die Nominierten sind zur Pressekonferenz geladen.

Für weitere Gespräche stehen Ihnen der Beiratsvorsitzende und ProSieben-Geschäftsführer Wolfgang Link, sowiedie weiteren Beiratsmitglieder, Verena Kulenkampff (WDR Fernsehdirektorin), Reinhold Elschot (stellvertretender Programmdirektor des ZDF), Tom Sänger (Bereichsleiter Unterhaltung Show & Daytime RTL), zur Verfügung.

Im Anschluss findet ein „Get together“ mit kleinem Imbiss statt.

Bitte teilen Sie uns per Email (presse@www.deutscher-fernsehpreis.de) bis zum 16. September mit, ob wir mit Ihrem Kommen rechnen dürfen.

Für Rückfragen stehen Ihnen Maren Mossig und Eva-Maria Richter, Ständiges Sekretariat (Tel. 0221 454 3032) gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Schultz

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Der Deutsche Fernsehpreis