Geboren am / in 21. April 1965 in Köln
Studium
1984 – 1985 Studium der Volkswirtschaft sozialwissenschaftlicher Richtung an der Universität zu Köln
Ab 1986 Studium der Fächer Geschichte, Politische Wissenschaften und Klassischer Archäologie an der Universität zu Köln
Juni 1996 Magisterabschluss in den Fächern Geschichte, politische Wissenschaften und Klassische Archäologie an der Universität zu Köln

Journalistische Tätigkeiten

April 1992 – März 1994 Mitarbeit beim Journalistenbüro im Media Park Süd. Verschiedene Hörfunkfeatures für den Westdeutschen Rundfunk.
Juli 1994 – September 1994 Hospitanz bei Radio RPR, Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
1994 – 1997 Freier Mitarbeiter bei Radio RPR I im Studio Köln. Themenschwerpunkte: Politik, Wirtschaft und Aktuelles
ab 1997 Freier Mitarbeiter beim Westdeutschen Rundfunk. Fernsehredaktionen: „Monitor“, “die story“, „Markt“ u.a. Hörfunkredaktionen: WDR 2, WDR 5
Printmedien: Süddeutsche Zeitung, taz, epd-Medien u.a. 


Auszeichnungen

Leuchtturm-Preis 2005 des Netzwerkes Recherche für besondere publizistische Leistungen „die story: „Milliarden-Monopoly“ Juli 2005, WDR-Fernsehen (2×45 Minuten) mit Co-Autor Ingolf Gritschneder
Journalistenpreis des Bundes der Steuerzahler 2005 für: „die story: „Milliarden-Monopoly“ Juli 2005, WDR-Fernsehen (2×45 Minuten) mit Co-Autor Ingolf Gritschneder
Grand Prix Victoria 2006. 22. Internationale Wirtschaftsfilmtage in Wien. „die story: Milliarden-Monopoly“ WDR-Fernsehen (2×45 Minuten) mit Co-Autor Ingolf Gritschneder
Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik 2010 für „die story: Karstadt – der große Schlussverkauf“ ARD/WDR-Fernsehen und „die story: Unterirdisch – der Kölner U-Bahnbau“ WDR-Fernsehen (2X45 Minuten) mit Co-Autor Ingolf Gritschneder
Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 2010 für „die story: Karstadt – der große Schlussverkauf“ ARD/WDR-Fernsehen (45 Minuten) mit Co-Autor Ingolf Gritschneder
Zweimalige Nominierung für den Adolf-Grimme Preis 2006 und 2009 mit Co-Autor Ingolf Gritschneder für „die story: Milliarden-Monopoly I-III

Stand: September 2011