Michael Schuld, geb. 1968, ist seit 2019 als Senior Vice President verantwortlich für das TV & Entertainment Geschäft der Deutschen Telekom.

Dazu gehört die Ergebnis- und Umsatzverantwortung für das Produkt MagentaTV inklusive aller linearen und non-linearen Geschäftsfelder, Fiction, Sport, Musik und Virtual Reality.

Vorher war er über 5 Jahre als SVP verantwortlich für die Kommunikation und das Vertriebsmarketing der Telekom Deutschland.

Herr Schuld verfügt über nationale und internationale Erfahrung im Partnermanagement und Produktmanagement, sowie im Bereich Kommunikation und Media.

Vor seiner Tätigkeit bei der Deutschen Telekom war er in verschiedenen Positionen im Einkauf und Handelsmarketing eines Handelsunternehmens im Bereich  Unterhaltungselektronik/Telekommunikation, sowie im Vertrieb eines internationalen Markenherstellers tätig.

Herr Schuld ist Vater von zwei Töchtern.