Michael Polle (Foto: Hagen Keller)

 

Michael Polle ist Absolvent der HFF München, Studiengang Produktion und Medienwirtschaft. Nach Abschluss seines Studiums und Auslandsaufenthalt in den USA arbeitete er zunächst als Producer bei der Bavaria Film GmbH/Geiselgasteig, danach in gleicher Position bei der Hofmann & Voges Entertainment GmbH in München. Hier war er u.a. an der Produktion der preisgekrönten ZDF-Serie KDD – KRIMINALDAUERDIENST beteiligt. Als Produzent entwickelte und realisierte er den u.a. mit dem Grimme- Preis und dem deutschen Fernsehkrimipreis ausgezeichneten TATORT – NIE WIEDER FREI SEIN (ARD/BR).

Seit 2010 ist Michael Polle als Produzent und Head of TV bei X Filme Creative Pool für die TV- Aktivitäten des Unternehmens verantwortlich. Zu seinen letzten Produktionen gehörte u.a. die ARD-Serie UNTER GAUNERN, der TV Film WUNSCHKINDER (WDR/Degeto) und der TATORT – DIE WAHRHEIT (ARD/BR), der ebenfalls für den Grimme- Preis und den Hamburger Krimipreis nominiert wurde. 2017 wurde der TATORT – DER TOD IST UNSER GANZES LEBEN (ARD/BR) ausgestrahlt, aktuell befindet sich die TV Serie BABYLON BERLIN (X FILME/ARD Degeto/SKY/Beta Film) und der POLIZEIRUF 110 – DAS GESPENST DER FREIHEIT (ARD/BR) in Postproduktion.

 

Stand 12.2017