ROLA BAUER
Partner / Geschäftsführerin
 

Emmy® und Golden Globe® nominierte Produzentin Rola Bauer begann ihre Karriere in der Unterhaltungsindustrie auf Filmsets als Regieassistentin für diverse Kino- und TV-Produktionen. Rola Bauer besitzt und führt nun zusammen mit ihren drei Geschäftspartnern TANDEM COMMUNICATIONS, eine vertikal integrierte, in München ansässige Filmproduktion und internationale Distributionsfirma.

Rola Bauer schaut auf 25 Jahre Erfahrung in Produktion, Vertrieb und Marketing zurück. Vor TANDEMs Firmengründung in 1999 war sie ab 1996 als Executive Vizepräsidentin für Internationale Fiktion bei Deutschlands führendem TV-Sender ProSieben tätig. Dort war sie verantwortlich für den Aufbau einer neuen Abteilung für internationale Kino- und Fernsehkoproduktionen, und leitete des Weiteren die Bereiche Internationale Serien sowie Animations- und Dokumentarfilm und damit zusammen fast 65% des gesamten Sendeplatzvolumens.

Vor ihrem Wechsel zu ProSieben war Rola Bauer Präsidentin der Pariser Niederlassung von Alliance International Television. In dieser Position war sie für internationale Koproduktionen, Weltvertrieb und Marketing in der bei Alliance stark wachsenden Fernsehproduktionssparte verantwortlich. In ihrer vorigen Position bei Alliance International als Vizepräsidentin des Fernsehvertriebes spielte Rola Bauer eine Schlüsselrolle in der Gründung und im Aufbau des Pariser Tochterunternehmens.

Rola Bauer besitzt einen Bachelor of Fine Arts mit Auszeichnung in der Sparte Film und Fernsehen von der York Universität in Toronto, Kanada.

Preise & Auszeichnungen
 
Golden Globe®-Nominierung (2011) für Die Säulen der Erde als Executive Producer in der Kategorie Best Miniseries or Motion Picture Made for Television  

Producers Guild Award Nominierung für Die Säulen der Erde in der Kategorie: THE DAVID A. WOLPER AWARD FOR OUTSTANDING PRODUCER OF LONG-FORM TELEVISION 

Emmy®-Nominierung (2005) für Dragons‘ World – Unglaubliche Entdeckungen im Reich der Drachen als Executive Producer in der Kategorie Outstanding Animated Program (For Programming One Hour or More) 

DIVA (2004) für Die Nibelungen (aka Ring of the Nibelungs, aka Dark Kingdom – The Dragon King, aka Kingdom in Twilight) als Producer in der Kategorie Bester Film

Stand: Oktober 2011