Alle Artikel von DFP-Presse

Radner, Matthias

Matthias Radner
Matthias Radner (Foto: WDR/Eva Milbrandt)

Matthias Radner, geboren 1968, ist seit fünf Jahren der Verantwortliche WDR-Redakteur von hartaberfair. Der gebürtige Gladbecker war zuvor u.a. im ARD-Hauptstadtstudio Berlin Korrespondent des WDR-Fernsehens, in der Redaktion Landespolitik sowie bei WDR aktuell und im Radio bei WDR 2 tätig. Radner hat Geschichte, Politik und Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum studiert und beim NDR in Hamburg volontiert. Danach war er zunächst Redakteur bei ARD-aktuell (Tagesschau/Tagesthemen), später beim neu aufgebauten Informationssender NDR 4 Info. Als Autor und Reporter war er für das ZDF genauso im Einsatz, wie fürs Deutschlandradio und verschiedene ARD-Popwellen.

(Stand: 2015)

Theunissen, Tom

Tom Theunissen
Tom Theunissen

Tom Theunissen arbeitet seit 30 Jahren als Film-Autor, Reporter und Regisseur. Er hat in dieser Zeit zahlreiche Dokumentationen in den Bereichen Sport, Politik, Popkultur und Zeitgeschehen produziert. Für seine Mitarbeit als Autor an der Serie „Pop 2000 – 50 Jahre deutsche Pop- und Jugendkultur“ erhielt er im Jahr 2000 den Adolf-Grimme-Preis. Innerhalb der Reihe „Who´s Afraid of America?“ (arte 2008) bereiste er mit dem Schwerpunktthema „Glauben und Freiheit“ die USA kurz vor der Obama-Wahl. In mehreren Dokumentationen über Südafrika und die WM 2010 untersuchte er die Rolle des Fußballs als Wirtschaftsfaktor und politisches Instrument (ARD/WDR 2007-2010).

Als ausgebildeter Journalist arbeitet er seit Beginn seiner Laufbahn bis heute auch in der aktuellen Berichterstattung. Unter anderem gehört er zum festen Autorenteam des WDR-Hintergrundmagazins „sport inside“, das im Jahr 2013 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde.

In verschiedenen Kolumnen und satirischen Beiträgen („Die den Adler tragen“, „Das Bösmann-Urteil“, „Goldrausch an der Themse“, „Mich fragt ja keiner“, „Der Fußballgott sieht alles“ u.a.) hat er sich über Jahre immer wieder mit der Sportwelt und ihrer Kommerzialisierung und Glorifizierung auseinandergesetzt.

1994 bereits begleitete er Olli Dittrich und Wigald Boning im Auftrag der „Koschwitz Late Night Show (RTL)“ vier Wochen lang als Producer durch die Fußball-WM in den USA. Die Mockumentary „Schorsch Aigner – der Mann, der Franz Beckenbauer war“ ist also nach 21 Jahren seine zweite Zusammenarbeit mit Olli Dittrich – diesmal als Co-Autor und Regisseur. Auch das aus der aktuellen Entwicklung heraus entstandene Interview: „Das FIFA-Märchen: Fragen an Schorsch Aigner – der Mann, der Franz Beckenbauer war“ im November 2015 in der ARD entsprang dieser Kooperation.

(Stand: 2015)

Schweizer, Jochen

Jochen Schweizer
Jochen Schweizer (Foto: GABO)

Jochen Schweizer
Der Unternehmer Jochen Schweizer ist Gründer und Active Chairman der nach ihm benannten internationalen Unternehmensgruppe. Er begann seine Karriere als Extremsportler und Stuntman. Heute ist die Unternehmensgruppe Marktführer für Erlebnisse zum Verschenken und Selbsterleben in Deutschland, entwickelt u.a. Erlebnis-Immobilien und beschäftigt über 500 freie und feste Mitarbeiter. Seit 2014 ist der Bestsellerautor Jochen Schweizer als Investor in der Gründershow ‚Die Höhle der Löwen‘ bei VOX zu sehen

(Stand: 2015)

Hoffmann, Karl

Karl Hoffmann
Karl Hoffmann

Karl Hoffmann

1976-79 Volontär und Redakteur bei den Nürnberger Nachrichten
1983-1988 Freier Mitarbeiter BR Hörfunk
1988-1994 Freier Berichterstatter der ARD aus Italien
1995-2000 Studioleiter ARD Hörfunk  in Rom/Vatikan/Malta
Seither fester freier Korrespondent für  ARD Hörfunk/Fernsehen mit zahlreichen Produktionen zu Immigration, Mafia, Mittelmeerpolitik mit Sitz in Norditalien und Sizilien
2003 Civis Preis und Menschenrechtspreis der Stadt Nürnberg
2015 1. Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins “Journalisten helfen Journalisten”

(Stand: 2015)

 

Thommessen, Elke

Elke Thommessen (Foto: )

 

 

Elke Thommessen, geboren am 9.Oktober 1966, arbeitet seit 25 Jahren für den WDR, zunächst als Autorin und Produzentin. Nach dem Volontariat und einer langjährigen freien Mitarbeit für verschiedene Sendungen wurde sie 2003 als Redakteurin im WDR Fernsehen tätig. Dort betreute sie in der Programmgruppe Kultur unterschiedliche Formate, wie frau TV, westArt am Sonntag und später die Kabarettsendungen. 2012 wechselte sie in die Unterhaltung und ist dort u.a. für die Sendungen Ladies Night, RebellComedy, 1Live Krone und PussyTerror TV verantwortlich. Sie ist verheiratet und Mutter von einem fast erwachsenen Sohn.

 

 

 

Stand: 2016

 

Blum, Daniel

Daniel Blum
Daniel Blum

Daniel Blum

Geboren 1964 in Stuttgart. Aufgewachsen in Westafrika (Dakar, Senegal) und in Stuttgart. Studium der Romanistik, Germanistik und Philosophie in Lissabon und Hamburg mit Magisterabschluss. Arbeit als freier Journalist mit den Schwerpunkten Filmkritik, Literaturkritik, Architektur und Reisereportagen. Seit 1995 Redakteur im ZDF – erst in der Redaktion „Das Kleine Fernsehspiel“ und seit 1997 fester Redakteur im ZDF-Fernsehspiel. Dort zuständig für deutsche Fernsehfilme („Fernsehfilm der Woche“), Event-Mehrteiler, Krimireihen und für Kinoproduktionen, die in Koproduktion mit dem ZDF entstehen. Lebt und arbeitet – mit eigenem ZDF-Fernsehspiel-Büro – seit 2002 in Hamburg.

(Stand: 2015)

 

 

Wohlkönig, Max

Max Wohlkönig
Max Wohlkönig

Max Wohlkönig arbeitet seit 1995 als Kostümbildner in Deutschland und Österreich. Er begann sein Wirken am Theater (ALMA – Regie P. Manker), sowie bei Musicals, Tanzproduktionen und Kunstprojekten.DER UNFISCH (Regie: R.Dornhelm) ist sein erster Kinofilm, der bei der Berlinale 1997 im Panorama läuft. Es folgen Arbeiten für Regisseurinnen wie Constanze Ruhm, Harun Farocki oder auch Peter Patzeck fürs Kino oder auch Mathias Glasner, Lars Kraume oder Edward Berger für TV Produktionen.
Bei der Arbeit für KOMMISSAR REX begegnet er Regisseur Andreas Prochaska, mit dem er viele TV Filme, Serien, sowie einige Kinofilme macht. Hierzu zählen u.A. der erfolgreiche Kinofilm IN 3 TAGEN BIST DU TOD (Teil 1 & 2) oder auch die TV Reihe SPUREN DES BÖSEN.
2014 drehte er DEUS EX MACHINA, eine internationale Kinoproduktion unter der Regie von Andrew Goth.
2015 gestaltete er das Kostümbild für den 20er Jahre TV – Thriller MORDKOMMISSION BERLIN 1 unter der Regie von Marvin Kren und ebenso das Kostümbild für das Kino – Regiedebüt von Josef Hader WILDE MAUS.
Max lebt in Wien & Berlin.

Filmographie (Auszug)

2015 WILDE MAUS Regie: Josef Hader, Wega Film Wien, Kino
2015 MORDKOMMISSION BERLIN 1 Regie: Marvin Kren, Wiedemann & Berg München, TV
2014 DEUX EX MACHINA Regie: Andrew Goth, Terra Mater Wien, Kino
2012 SPUREN DES BÖSEN (diverse Folgen) Regie: Andreas Prochaska, Aichholzer Film, Wien, TV
2011 KALTE PROBE Regie: Haroun Farocki, TV
2010 KOTTAN ERMITTELT Regie: Peter Patzak, Satel Film Wien, Kino
2008 LADYLIKE JETZT ERST RECHT Regie: Vanessa Joop, Moovie Berlin, TV
2002 AUSGELIEFERT Regie: Andreas Prochaska, Allegro Film Wien, TV
1997 DER UNFISCH Regie: Robert Dornhelm, Terra Film Wien, Kino

(Stand: 2015)

 

 

Gätjen, Steven

Steven Gätjen
Steven Gätjen (Foto: ZDF/Johanna Brinckmann)

Steven Gätjen
Geboren am 25.09.1972 in Phoenix, Arizona (USA)
1994–1996 Volontariat bei dem Hamburger Sender OK Radio
1996-1999 Moderator und Redakteur MTV London
1999-2001 Moderator und Redakteur bei „taff“ (ProSieben)
seit 2000 Moderator von internationalen Filmpremieren und Kinoevents
seit 2000 OSCAR-Live-Reporter am roten Teppich (ProSieben)
seit 2011 Moderator von „Schlag den Raab“, „Wok-WM“, „TV total Turmspringen“, „TV total Stock CarCrash Challenge“, “TV total Autoball WM/EM” (ProSieben)
seit 2015 „Disney Magic Moments“ und „Mini Magic Moments“ (Disney Channel)
ab 2016 «Die versteckte Kamera 2016 – prominent reingelegt», «I Can Do That», «Deutschlands Superhirn» (ZDF)

(Stand: 2015)

 

 

Lasch, Tilman

Tilman Lasch
Tilman Lasch

Tilman Lasch
*20.10.1967

Filmografie:

Projekte als Set Decorator (Ausstatter):

2012  V 8 – Du willst der Beste sei…  Set Decorator
2011  Charlotte Link – Das andere Ki…  Set Decorator
2010  Die vierte Macht    Set Decorator
2009  Jerry Cotton     Set Decorator
2009  Wir sind die Nacht    Set Decorator
2008  Wickie und die starken Männer   Set Decorator
2007  Mord ist mein Geschäft, Liebli…  Set Decorator
2007  Die Welle     Set Decorator
2005  Vier Töchter     Set Decorator

Filmprojekte in anderen Tätigkeiten:

2015  Verbrannte Erde (aka Honigtopf… Szenenbildner
2015  Mordkommission Berlin 1   Szenenbildner
2014  Abschussfahrt – Vier ist einer… Szenenbildner
2013  …und Äktschn     Szenenbildner
2011  Agent Ranjid rettet die Welt   Szenenbildner
2006  Die Flucht     Ausstattungsassistent Assistant Set Decorator
2006  R.I.S. – Die Sprache der Toten   Ausstattungsassistent Assistant Set Decorator

(Stand: 2015)