Home2020-09-16T14:25:49+02:00
  • Eine große Fernsehpreis-Gala konnte dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden.
  • 2021 soll die Verleihung wieder mit großer Gala und Live-Übertragung veranstaltet werden.
  • Das kündigte der Sender RTL an, der auch wieder die Federführung übernehmen wird.

Köln. Der Deutsche Fernsehpreis soll 2021 wieder mit einer großen Gala und Live-Übertragung verliehen werden. Das kündigte der Sender RTL an, der auch wieder die Federführung übernehmen wird. “Wir werden den Staffelstab bei RTL in den Händen behalten”, sagte Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken der Mediengruppe RTL am Mittwoch in Köln. “Das bedeutet, dass wir im nächsten Jahr einen Deutschen Fernsehpreis haben werden, den wir dann – so hoffen wir – mit Glanz, Gloria und Rotem Teppich feiern können – als große Samstagabendshow live bei RTL.”


[ weitere Pressemeldungen ]

Preisträgerinnen und Preisträger
Links zur Mediathek

> > >

Videobotschaften der Preisträger und Nominierten 2020

> > >

Sonderpreis der Jury
für Beste Information

> > >

Jury 2020

> > >

Stifter & Partner

> > >

Beirat

> > >

Pressemeldungen

> > >
Nach oben