2013 Förderpreis: Leonard Carow

Die Jury über Leonard Carow:
„Die Bandbreite seines Spiels hat Eindruck hinterlassen. Von „draufgängerisch“ bis „introvertiert“ stellt er diese beiden Charaktere dar, als seien sie seine zweite Haut. Die emotionale Kraft und Leichtigkeit in der Umsetzung kann man nur bewundern.“

Förderpreisträger 2013 – Leonard Carow für seine schauspielerische Leistung in den beiden Fernsehfilmen:

Tatort: Dinge die noch zu tun sind…

90 Min., Sendetermin: So,18.11.2012 (20:15 Uhr)
ARD/RBB/Wiedemann & Berg Television GmbH & Co.KG
Regie: Claudia Garde
Buch: Jörg Tensing nach der Idee von Natja Brunckhorst
Idee: Natja Brunckhorst
Kamera: Philip Peschlow
Schnitt: Claudia Wolscht
Musik: Colin Towns
Ausstattung: Martina Brünner (Szenenbild), Petra Kray (Kostüm)
Weitere Darsteller: Dominic Raacke, Boris Aljinovic, Ina Weisse, Johanna Ingelfinger, Anna Willecke, Stephan Grossmann, Barnaby Metschurat und Ernst-Georg Schwill
Produzenten: Max Wiedemann, Quirin Berg
Redaktion: Cooky Ziesche, Josephine Schröder-Zebralla

Quote: 8,41 Mio., 22,0 %

Und alle haben geschwiegen…

90 Min., Sendetermin: Mo, 04.03.2013 (20:15 Uhr)
ZDF/Aspekt Telefilm-Produktion Berlin GmbH

Regie: Dror Zahavi
Buch: Andrea Stoll
Kamera: Gero Steffen
Schnitt: Fritz Busse
Musik: Ingo Ludwig Frenzel
Ausstattung: Gabriele Wolff (Szenenbild), Riccarda Merten-Eicher (Kostüm)
weitere Darsteller: Senta Berger, Matthias Habich, Alicia von Rittberg, Marie Anne Fliegel, Birge Schade, Jasmin Schwiers, Anke Sevenich, Antje Schmidt, Thomas Arnold
Produzentin: Doris Zander
Redaktion: Caroline von Senden, Esther Hechenberger

Quote: 5,94 Mio., 17,9 %