Jury und Fachkommissionen

Drei Fachkommissionen mit je drei bis höchstens fünf Mitgliedern übernehmen die Vorauswahl für die Bereiche Fiktion, Unterhaltung und Information. Anfang Dezember treten die drei Fachkommissionen zusammen und bilden die Jury, wählen eine/n Vorsitzende/n und entscheiden gemeinsam über die Nominierung.

Die Preisentscheidungen fallen erst am Tag der Verleihung am 02.Februar 2017. Über ein Mehrheitsvotum bestimmt die Jury die aus ihrer Sicht besten und erfolgreichsten Produktionen und Einzelleistungen des Vorjahres, um sie noch  am selben Abend mit dem Deutschen Fernsehpreis zu ehren.

Die Jury 2016/17 besteht aus folgenden Mitgliedern und unterteilt sich folgendermaßen in drei Fachkommissionen:

Fachkommission Fiktion

Fachkommission Fiktion

Caroline Peters, Schauspielerin
Lutz Carstens, Chefredakteur TV Spielfilm (Vorsitz)
Peter Nadermann, Produzent & Geschäftsführer Nadcon Film GmbH
Wilfried Urbe, freier Medienjournalist

Fachkommission Unterhaltung

Fachkommission Unterhaltung

Bettina Josmann, Producer Caligari Entertainment
Philipp Laude, Schauspieler/Comedian/Youtuber
Thomas Lückerath, Chefredakteur & Geschäftsführer DWDL Medienmagazin

Fachkommission Information

Fachkommission Information

Nicole Rosenbach, Autorin und Regisseurin
Jakob Krebs, Leitung dctp.tv & Geschäftsführer dctp
Marcus Uhl, Geschäftsführer Bilderfest